Bastelbögen

Hier kannst du dir Modelle echter Feuerwehrfahrzeuge selber basteln! Alle diese Fahrzeuge sind bei der Feuerwehr München im Einsatz.

Nimm dir etwas Zeit und lege dir die folgenden Sachen bereit. Lass dir von deinen Eltern helfen, wenn dir etwas unklar ist. Die fertigen Modelle haben eine Länge von etwa 15 Zentimeter.

  • Schere
  • Klebstoff (lösungsmittelfreier Allzweckkleber)
  • Bastelbogen: Suche dir einfach eines der Fahrzeuge unten aus und klicke auf Bastelbogen als PDF anzeigen/herunterladen (kostenlose Software Acrobat Reader erforderlich).

Wenn Werkzeug und Bastelbogen bereit liegen, dann klappt es am besten, wenn du dich an die folgenden Schritte hältst:

  1. Drucke den Bastelbogen auf einem DIN-A4 Drucker aus. Am besten auf etwas stärkeres Papier oder Karton (~150 g/m²).
  2. Schneide nun die einzelnen Teile aus dem Bogen aus. Achte darauf, dass die weißen Streifen, die es an manchen Rändern gibt, dran bleiben, weil damit die Teile später miteinander verklebt werden.
  3. Nun kannst du die Teile an den markierten Linien nach hinten umknicken. Das geht besonders gut, wenn du eine gerade Kante beim Umknicken verwendest. Das kann ein Lineal oder eine Tischkante sein. Versuche das Modell soweit zu falten, dass es ohne Kleber bereits gut zusammen passt.
  4. Verklebe nun die einzelnen Teile miteinander. Trage den Kleber am besten immer an dem Teil mit einem Klebestreifen auf.

Fahrzeuge

Die folgenden Fahrzeuge kannst du basteln:

Lies dazu bitte vorher die Anleitung gut durch: